Logo Brile

Therapie, Förderung und Beratung

  • bei Lese- und Rechtschreibstörung
    (Legasthenie, LRS)
  • bei Rechenstörung
    (Dyskalkulie, Rechenschwäche)
  • bei Legasthenie in den Fremdsprachen
  • bei Lern- und Leistungsproblemen

FOLGEERSCHEINUNGEN

Die „Störungen beim Mathematiklernen“ führen wegen der Bedeutung des Fachs für die Schullaufbahn und für die Bewältigung des Alltags zu einer sich stetig vergrößernden psychischen Belastung. Diese Belastung sowie der Leistungsdruck und das Gefühl des Versagens ziehen häufig weitere Probleme und Symptome nach sich:

  • ausgeprägte Matheangst und Vermeidungsverhalten
  • psychosomatische Beschwerden (etwa Kopfschmerzen, Bauchweh, Übelkeit)
  • psychische und soziale Belastung: Selbstwertverlust, Schuldgefühle, Rückzug und anderes.
  • schulische Probleme: Hausaufgabenkonflikte, Motivationsverlust, generelles Leistungsversagen
  • AD(H)S Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen, Unruhe
  • Versagensängste, negative Selbsteinschätzung, Vermeidungsverhalten, sozialer Rückzug oder oppositionelles Verhalten, depressive Symptome.

Unsere Kontaktpersonen

Anne Vornholt-Bahmann
Diplompsychologin
Linckenstr. 8
79312 Emmendingen
Tel. 07641 574730
Tel. Praxis 07641 9355586
E-Mail: anne.bahmann@hotmail.de

und

Sabrina Morhart
rialogo - Praxis für Logopädie und integrative Lerntherapie
Zechenweg 6
79111 Freiburg
Tel. 0761 15283979
E-Mail: kontakt@rialogo.de